Der Dom zu Magdeburg erleuchtet in den Farben Blau-Weiß-Rot. Magdeburg bringt damit seine Solidarität mit Frankreich zum Ausdruck.



Der rötlich erleuchtete Mond während einer totalen Mondfinsternis am Morgen über Magdeburg. Ein totale Mondfinsternis entsteht, wenn die Sonne, Erde und Mond in einer Linie liegen, die Erde das Licht der Sonne abhält – der Mond sich also im Schatten der Erde befindet.


Hier ein Erinnerungsfoto einer längst vergangenen Reise im Juli diesen Jahres. Es zeigt den Traumstrand von Elafonissi und liegt im Süden der Insel und ist aufgrund seiner Beliebtheit von Touristen regelrecht überschwemmt.


So sah es am 31.12.2013 um 0:00 Uhr auf der Strombrücke in Magdeburg mit Blick zum Dom und der Elbe aus. Andreas Lander Fotografie wünscht Allen ein gesundes und glückliches Jahr 2014!


Ein seltener Anblick: Eine Dampflokomotive der BR 50 und ein ICE 3 stehen am Hauptbahnhof Frankfurt nebeneinander. Ich nenne es das Treffen der Generationen. Fast ein ganzes Jahrhundert technische Entwicklung liegt zwischen diesen beiden Zügen. Faszinierend!


Für mich mein Bild des Tages, aufgenommen beim Holi-Festival in Magdeburg. Farben, Musik, Sonne und verrückte Menschen, was kann es Schöneres für einen Fotografen geben. Eine Galerie ist auf meiner Facebook-Seite zu sehen. Einfach hier klicken.


In diesem Jahr lässt der Frühling gnadenlos auf sich warten. Die Mode kommt dennoch und wird in der Modeboutique „Lieblingsstücke“ spontan indoor fotografiert.


Der Schauspieler Winfried Glatzeder in seiner Rolle als Friedrich August bei den Dreharbeiten zur MDR Historik-Serie „Die Geschichte Mitteldeutschlands“ am 21.03.2013 im Schloss Waldenburg