02Okt

Theaterfotografie – Die Entführung aus dem Serail

Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  
Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.  

Mozarts »Entführung« war weit davon entfernt, eine deutsche Operntradition ins Leben zu rufen. Aber sie bedeutete Mozarts Durchbruch auf dem Theater und wurde sein nachhaltigster Opernerfolg zu Lebzeiten.

 


Ein sonniger Sonntag, bunte Farben fliegen durch die Luft, Musik dröhnt aus den Boxen, tanzende Menschen und alle sind gut gelaunt. Wie kann man besser den Sommer ausklingen lassen. Hier gibt es weitere Fotos…


Mit ihrem Song „Ich bin doch kein Mann“ erstürmt sie derzeit die Schlagercharts. Sympathisch, lebhaft und professionell habe ich sie bei unserem Fotoshooting erlebt.
Weitere Fotos findet Ihr auf meiner Facebook-Seite…


Von Erich Honecker, Ilso Koch, Karl Stülpner bis hin zu Reinhard Gehlen und Karl der Große, waren die Dreharbeiten für die MDR Doku Serie „Geschichte Mitteldeutschlands“ für mich als Setfotograf wieder aufregend und stressig zugleich. Eine Galerie mit einer Bildauswahl aus allen Filmen finden Sie hier…


Die erleuchtete Kulisse des „Melt!“ – Festivals in der „Baggerstadt Ferropolis“ bei Gräfenhainichen am Gremmer See. Europas größtes Indie- und Elektrofestival fand dort mit etwa 20.000 Besuchern statt…


Dieser nur schwer zu erkennende Mann ist Rene Richter. Auf diesem Foto ist gerade dabei den Weltrekord im Getränkedosenzerdrücken zu brechen bzw. zu zerdrücken. Er schaffte 17 Dosen in 30 Sekunden und egalisierte somit den alten Rekord. Fotografiert beim Sommerfest der Abenteuer in Magdeburg…


Höret, sehet, staunet! Hieß es zu Pfingsten in der FestungMark in Magdeburg. Das große Mittelalter Treiben „Spectaculum Magdeburgense“  jährte sich zum zehnten Mal. Besonders reizvoll für Fotografen ist natürlich die Feuershow vor der eindrucksvollen Kulisse der FestungMark…

 

Weitere Fotos sind hier zu sehen: Klick


Ein Jazz Musiker aus London, der es bei seinen Konzerten versteht sein Publikum mit zu reißen und zu begeistern. Davon konnte ich mich am 25.05.2012 im Jazz Institut Berlin LIVE überzeugen. Das war Jazz pur !!!

Eine vollständige Galerie findet Ihr hier:


Gestern Nacht bin ich ordentlich nass geworden. Ein heftiges Gewitter tobte über Magdeburg und bot ein beeindruckendes Naturschauspiel. Durch den erst spät einsetzenden Regen, hatte ich einige Zeit für Fotos im Trockenen.  Der Platzregen ließ aber nicht lange auf sich warten…


Die niederländische Königin Beatrix und der Bundespräsident Joachim Gauck eröffneten heute im Schloss Oranienbaum die Ausstellung „Dutch Design – Huis van Oranje. Exzellentes Handwerk am Hofe“. Das Foto entstand auf dem Weg zu Schloss.